Yasuni – two seconds of life (90 min)
Der Film “Yasuní – two seconds of life” handelt vom einzigartigen umweltpolitischen Vorschlag des Präsidenten von Ecuador zur Rettung des Regenwaldes und somit unser aller ökologischer Ressourcen. Denn während Ecuador das zweitärmste Land Südamerikas ist, liegen unter dem artenreichen Regenwald des Yasuní-Nationalparks rund 900 Millionen Barrel Erdöl im Wert von rund 7 Milliarden US-Dollar.  

————————————————————————————

Birdwatchers
 (108 min)

Die weißen Großgrundbesitzer im brasilianischen Bundesstaat Mato Grosso do Sul führen ein komfortables Leben. Der Anbau von genveränderten Pflanzen auf ihren gewaltigen Feldern ist nicht die einzige Einnahmequelle, auch »Birdwatching«-Touren für Touristen sind im Angebot.
————————————————————————————
Unsere Erde (95 min) 
Der britisch-deutsche Dokumentarfilm „Unsere Erde“ zeigt faszinierende Bilder „unserer“ Erde, die unfassbare Vielfalt von Flora und Fauna und deren Verletzlichkeit, „die einzigartige, kostbare Natur als Wert an sich“. 
———————————————————————————— 
 Home (90 min)
Home ist ein freier Dokumentarfilm des französischen Fotografen und Journalisten Yann Arthus-Bertrand. Der Film besteht zum Großteil aus Luftaufnahmen aus verschiedenen Gebieten der Erde – vom tropischen Regenwald über die arktische See bis hin zu Großstädten wie Tokio, Dubai oder Lagos.