Filme eignen sich hervorragend, um sich mit großen Themen in genussvoller Atmosphäre auseinanderzusetzen! Darum erwerben wir auch Filmlizenzen, um sie kostengünstig zugänglich zu machen.

Klimabündnisgemeinden werden zudem finanziell bei der Abhaltung von Filmvorführungen (Bewerbung etc.) von der Klimarettung Oberösterreich unterstützt. Nähere Informationen gibt es auf der Homepage der Klimarettung OÖ bzw. unter Förderung von bewusstseinsbildenden Klimaschutzmaßnahmen und -aktionen in Oberösterreich

Je nach Lizenzvereinbarungen ist das Klimabündnis OÖ bzw. direkt der Filmlizenzgeber verantwortlich für die Bewilligung der Aufführung. Erste Kontaktaufnahme bitte mit KlimaKultur office[at]klimakultur.at, wir informieren über die weitere Vorgangsweise!

neu: Kooperationspartner FIAN

Fian bietet im Rahmen ihres Projektes „Hunger.Macht.Profite“ Filme zum Ausleihen an. Es steht ein Filmpaketpaket von knapp 40 Filme aus den Hunger.Macht.Profite.-Filmprogramm für öffentliche Filmabende zur Verfügung. Nähere Informationen finden Sie bei FIAN Österreich

 

 

UNSER FILMVERLEIH: TRAILERSAMMLUNG

 

Erneuerbare Energie

Ernährung

Konsum und Vermeidung

Boden

Klimawandel

globalisierungskritische Filme

Mobilität

 

———

 

neue Filmlizenzen

 

Immer noch eine unbequeme Wahrheit (134 min)
Sharing economy (104 min)
Lust am Teilen (30 min)
Urban Farming –
Gemüse aus der Stadt( 52 min)
 
Die Essensretter (44 min) 
Unser Essen (88 min)

 

Erneuerbare Energie

 

4. Revolution (83 min)
Is eh ois do (74 min)
Bottom upbottom_up
Leben mit der Energiewende (91 min)
Leben mit der Energiewende (90 min) 
Saubere Energie (52 min)
Power to change (90 min)

 

———

Ernährung

 

taste the waste (90 min)
     Der Preis für unser Gemüse  (12:30 min)    
Die Zukunft pflanzen (90 min)
We feed the world (96 min)
Septemberweizen (92 min)
Food Inc – Was essen wir wirklich (94 min)
More than honey (91 min)
Unser täglich Gift (105 min)
LoveMEATender (94 min)
Bauer unser (92 min)

———–

Konsum und Vermeidung

 

Weniger ist mehr (52 min)
 Voices of Transition (66 min) 
Plastic Planet (99 min)
Footprint – FIlm (36min)
In Transition 2.0 (65 min)
Filme zum Wegwerfen
(9 Filme von 2 min – 52 min)
Birtwatchers (108 min)
Weggeworfen (99 min)
Tomorrow (99 min)

 

——–

Boden

 

Dirt (78 min)
Häuser für Menschen (125 min)
Humus (75 min)
Der Bauer & sein Prinz (80 min)
Über Wasser  (80 min)
Die Welt im Ausverkauf (52 min)

Home  (91 min)
Unsere Erde (111 min)
Landraub (90 min)
Ort schafft Ort (60 min)
Fußabdrücke(30 min)

Terre des femmes (60 min)
Inn – Der grüne Fluss aus den Alpen (52 min) 

 

——

Klimawandel

 

Die Akte Aluminium (89 min)
The age of stupid (90 min)
Climate Crime (54 min)

 

———

Globalisierungskritische Filme

 

Lets make money (107 min)
Die Ökonomie des Glücks (68 min)     
Darwin´s Nightmare  (111 min)
Behind the Screen (60 min)  
 Global Ideas: Nachhaltigkeit weltweit – 104 Projekte für die Zukunft der Erde (ca. 700 min)
To big to tell (102 min) 
yasuni – two seconds of life (90 min)
die Piroge (87 min)

 

———

Mobilität

 

bikes vs. cars (130 min) 
Fahrrad für alle

Unsere Zukunft – ersticken wir im Stau?(55 min)

 

Unsere Empfehlung für weitere Informationen zu sehr interessanten Filmen: FILME FÜR EINE WELT

 

—————————————————————————————

frei verfügbare Filme (YouTube u.a.)