Einladung: Wie veranstalte ich nachhaltig?

Dieser kostenlose Workshop in Kooperation mit der Agenda21 zeigt am 12. Mai um 15:00 im OKH Vöcklabruck anhand von Maßnahmen und praktischen Tipps, wie aus der eigenen Veranstaltung ein „GreenEvent“ wird. Denn wer Veranstaltungen oder Feiern organisiert weiß: Sie haben einen hohen sozialen wie kulturellen Wert – aber aufgrund des Ressourcenverbrauchs auch einen ökologischen Preis.

Mitmachen: Klimagenusswochen 2017

Vielfalt wecken, klimafreundliche Lebensqualität entdecken – von 12. Mai bis 11. Juni in ganz OÖ   Unter dem Motto „Vielfalt wecken, klimafreundliche Lebensqualität entdecken“ gehen auch heuer wieder die Klimagenusswochen von 12. Mai bis 11. Juni in ganz Oberösterreich über die Bühne. Wir wollen rund um den Weltumwelttag am 5. Juni ein gemeinsames Zeichen für

Neue Infos zum nachhaltigen Veranstalten: Kriterien, Förderung und Preis

Warum eine Veranstaltung „greenen“?  Wer Veranstaltungen oder Feiern organisiert weiß: Sie haben einen hohen sozialen wie kulturellen Wert – aber aufgrund des Ressourcenverbrauchs auch einen ökologischen Preis. Dank nachhaltiger Veranstaltungsplanung lässt sich dieser senken und durch die aktive Verknüpfung von Kultur und Klimaschutz kann genussvoll ein nachhaltiger Lebensstil vermittelt werden. Welche Maßnahmen machen ein Event

Ausbildung zum Klimacoach

Mit der Ausbildung zum Klimacoach unterstützen wir Sie, Ihre Gemeinde im Sinne des Klimaschutzes mitzugestalten und zu einer nachhaltigen Gemeindeentwicklung beizutragen. 3 Module zu je zwei Tagen bieten Einsichten in Klimapolitik, Klimaschutz und Klimawandelanpassung. Die Schwerpunktthemen dabei sind Mobilität, Energie, Bodenschutz und Ernährung; sowie Partizipation, Öffentlichkeitsarbeit und Bewusstseinsbildung. Neben einer Einführung in die Grundlagen der

Generation Klimawandel – Gemeinsam Lebensqualität von morgen gestalten

25. KLIMABÜNDNIS JAHRESTREFFEN in Kremsmünster am Mittwoch, 3. Mai 2017,  10:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Kulturzentrum Kremsmünster,  Josef-Assam-Straße 4-8, 4550 Kremsmünster Zu einem aktiven Erfahrungsaustausch, Ideenfindung und Vernetzung laden wir unsere BesucherInnen ein. Spannende Vorträge, Präsentationen und Workshops rund um das Thema Klimaschutz und Jugend erwarten Sie beim 25.Jahrestreffen. nähere Informationen und Anmeldung Generation Klimawandel – Gemeinsam

Bodenbündnis OÖ: Empfehlung und Lehrgang

  Neu aufgelegt auch passend zur Gartenzeit ist die Broschüre „Garteln ohne Gift“  –  für einen gesunden Garten ganz ohne Chemie gleichzeitig wollen wir auch auf den Lehrgang „Kommunale Raumplanung & Bodenschutz“ aufmerksam machen Boden erfüllt in den Gemeinden zentrale Aufgaben hinsichtlich Hochwasserschutz, Produktion von regionalen Lebensmitteln oder Absicherung von sauberem Trinkwasser. Daher wird bodensparende Raumplanung für

7. OÖ Radvernetzungstreffen am 19.4. 2017 in Linz

„Radfahren – ein Gewinn für Gemeinden und Betriebe“     Wir laden Sie sehr herzlich zum Radvernetzungstreffen 2017 der FahrRad-Beratung OÖ  im Landeskulturzentrum Ursulinenhof ein. Unter dem Motto „Radfahren – ein Gewinn für Gemeinden und Betriebe“ findet das Radvernetzungstreffen als Highlight der FahrRad – Beratung OÖ heuer bereits zum 7.Mal  statt. Tipps und Ideen für die

Boden lebt! Leben und Werk der Annie Francé-Harrar

Entdecken Sie die verborgenen Lebensgemeinschaften im Boden – Ausstellung bis 21. März im Wissensturm zu sehen Der Erdboden, über den wir täglich gehen, birgt vielfältiges Leben. Die komplexen Lebensgemeinschaften im Boden sind mit freiem Auge nicht erkennbar. Doch hängt von ihnen die Fruchtbarkeit der Böden und damit das Überleben von Menschen und Tieren ab. Die

entwicklungspolitische Filmtage: 9.3. – 18.3.2017 (Linz, Wels, Gramastetten, Enns)

Die entwicklungspolitischen Filmtage wurden 2004 zum ersten Mal vom iez organisiert und haben sich seither als kleines, feines, alternatives Filmfestival zum großen Bruder „Crossing Europe“ in Linz etabliert. Es ist die Mischung, die den Unterschied macht, denn mit den Filmtagen versucht das neue Organisationsteam von KuKuRoots – verwurzelt Kunst & Kultur nun seit 2010 bei den

Wettbewerb Green Event – Nachhaltig gewinnen!

Wettbewerb Green Event – Nachhaltig gewinnen! Das Bundesländer-Netzwerk „Green Events Austria“ führt auch 2016/2017 wieder den Wettbewerb „Nachhaltig gewinnen!“ durch und zeichnet wieder die umweltfreundlichsten Kultur- und Sportveranstaltungen aus.Die Teilnahme am Wettbewerb umfasst u.a. folgende Kriterien: die An- und Abreise mit klimafreundlichen Verkehrsmitteln die Vermeidung und Trennung von Abfällen die Verpflegung mit regionalen, saisonalen, biologisch

Print Friendly