Murks? NEIN, DANKE // Linz


Termin Details


Di. 21.11.2017, 19:00 – 20:30 Uhr, Wissensturm; Seminarraum 15.04

Wer kennt das nicht? Konsumprodukte, die kurzlebig gebaut sind und vorzeitig kaputt gehen. Ist das vom Hersteller so gewollt? Hat der Kampf um die höchsten Gewinne tatsächlich dazu geführt, dass nur noch für die Mülltonne produziert wird? Doch was ist mit der Umwelt, mit den Ressourcen und meinem Geldbeutel? Müssen wir uns wirklich ständig neue Produkte kaufen oder geht es auch anders? Stefan Schridde belegt die geplante Obsoleszenz von Hersteller und Handel. Mit seinem aktuellen Buch erläutert er Hintergründe und bietet ein wirksames Handlungsprogramm für mehr Haltbarkeit zu sonst gleichen Kosten.

Eintritt: 5 Euro (2,50 Euro ermäßigt)

nähere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *