...bewegt

mehr

ökologisch - nachhaltig - kreativ - genussvoll

Blog

murks

PH Linz Hochschultag: Upcycle statt Obsoleszenz

Schluss mit dem Wohlstandsmüll! 2. März 2017, Kaplanhofstraße 40, 4020 Linz Programm: 13:30 Uhr: Impulsvortrag Sepp Eisenriegler “Wachstum in der Krise! – Die ungeplante Obsoleszenz des Kapitalismus”, HS 2 15:00 – 17:30 Uhr: Markt der Möglichkeiten 17:30 -19:00 Uhr: Philosophikum Podium: Elfie Buchberger (PH OÖ), Druckerei Gugler (angefragt), Klimabündnis (N. N.), Sepp Eisenriegler, Maria Kalleitner-Huber

Wissensturm

Klimabündnis im Wissensturm

Was haben Klima und Kultur miteinander zu tun? Dieser Frage gehen VHS Linz und das Klimabündnis OÖ bzw. Bodenbündnis OÖ in einer gemeinsamen Veranstaltungsreihe nach, die von KlimaKino über KlimaGe(h)spräche, KlimaKultur Green Events, Stadtleben bis hin zum Garteln reicht. Die Reihe findet heuer zum zweiten Mal statt –  und wurde am 11. Oktober mit einem

ich berechne meinen Ressourcenverbrauch?

nachhaltig leben!

In den letzten Jahren entwickelten sich viele kreative Berechnungsmodelle für den persönlichen Ressourcenverbrauch. interessante Berechnungsmodelle und Spiele wollen wir ihnen kurz vorstellen – mit entsprechenden Verlinkungen! Footprint (ökologischer Fußabdruck) – Unter dem ökologischen Fußabdruck wird die Fläche auf der Erde verstanden, die notwendig ist, um den Lebensstil und Lebensstandard eines Menschen (unter den heutigen Produktionsbedingungen) dauerhaft zu

enns

GEHzeiten

Wir gehen… entlang von Flüssen,  über Berge,  in Tälern durch Wälder, über Wiesen, entlang von Feldern, durch größere und kleinere Städte – Wir lassen uns überraschen, machen uns allerlei GEHdanken und GEHnießen die Augenblicke – von der Beschleunigung hin zu einer Entschleunigung – zu einem Zeitwohlstand! Termine für Wanderungen sind auf www.gehzeiten.at bzw. auf www.klimakultur.at zu

pal-stina-flagge-afp

entwicklungspolitische Filmtage: 9.3. – 18.3.2017 (Linz, Wels, Gramastetten, Enns)

Die entwicklungspolitischen Filmtage wurden 2004 zum ersten Mal vom iez organisiert und haben sich seither als kleines, feines, alternatives Filmfestival zum großen Bruder „Crossing Europe“ in Linz etabliert. Es ist die Mischung, die den Unterschied macht, denn mit den Filmtagen versucht das neue Organisationsteam von KuKuRoots – verwurzelt Kunst & Kultur nun seit 2010 bei den

csm_gecko-lehrgang_schriftzug_layout_1_9fd1c6dac4

GEcKO Impulsprogramm

Der Agenda 21 GEcKO-Lehrgang steht für Gestaltungskompetenz: Für Lernen und Flexibiliät in vielen Lebensbereichen, sicheres Bewegen in Zeiten stetiger Veränderung und für regionale Vielfalt an engagierten Menschen und Ideen. Die folgenden Impulse bieten die Möglichkeit die persönliche Gestaltungskompetenz im gesellschaftlichen, sozialen und politischen Leben zu erweitern und zu entfalten. Diese Kenntnisse können in zukunftsweisenden regionalen

Featured

“Wissensturm“

Klima und Kultur

Green Events Logo

Green Events

Veranstaltungen

csm_2016_okt_susy_1c5f12a967

Denk Mal Global – Solidarökonomie Jeweils Mittwoch um 19.00, 18.01.- 15.02.2017 Wissensturm, Kärnterstraße 26, 4020 Linz Eintritt frei! 25. Jänner 2017 Hans Eder, Intersol Salzburg Solidarökonomie: Konzept – Praxis – Wirkung. Beispiele aus der Zusammenarbeit mit El Salvador, Guatemala und Bolivien INTERSOL ist ein konfessions- und parteipolitisch unabhängiger, gemeinnütziger Verein aus Salzburg, der 1992 gegründet

bildgenuss
28
Jan

Genuss am Fluss @ Krems

Wanderung

am 28.1. geht es entlang der Krems von Kematen an der Krems über Kremsmünster nach Wartberg/Krems,  GEHzeit nehmen für einen GEHnuss im OÖ!

csm_2016_okt_susy_1c5f12a967

Denk Mal Global – Solidarökonomie Jeweils Mittwoch um 19.00, 18.01.- 15.02.2017 Wissensturm, Kärnterstraße 26, 4020 Linz Eintritt frei! 1. Februar 2017 Margit Appel, Netzwerk Grundeinkommen/KSÖ Bedingungsloses Grundeinkommen. Ökonomischer Wahnsinn? Wie solche Ansätze unsere Wirtschaft neu ausrichten können Die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens hat viele Fans – und zwar aus allen ideologischen Lagern der Ökonomie. Obwohl